Quappentag

Leider hat das Corona-Virus dafür gesorgt, dass in den Jahren 2020 und 2021 kein Quappentag stattfinden konnte. Aufgrund der aktuellen Gefährungslage wird auch der nächste Quappentag vom Frühjahr 2022 auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Wir informieren Sie, sobald ein neuer Termin feststeht.

Jedes Jahr im Spätwinter treffen sich die Liebhaber der Fischfauna zu interessanten Vorträgen rund um die schuppigen Wasserbewohner und die neuesten Entwicklungen hinsichtlich der Verbesserung der Fischwanderwege in der Region.

Die Idee des „Quappentages“ wurde 2005 durch das Gewässerrandstreifenprojekt Spreewald ins Leben gerufen. Nachdem sich die Veranstaltungsreihe über die Jahre immer größerer Beliebtheit erfreute, wird die jährliche Zusammenkunft von Fachleuten, Fischern, Anglern und „fischinteressierten“ Spreewäldern auch nach Beendigung des Naturschutzgroßprojektes fortgeführt.

quappentag3-2015