Film

Das Gewässerrandstreifenprojekt Spreewald im Film. Warum ist die Quappe — einst eine der häufigsten Fischarten im Spreewald — nur noch so selten in den Fließen anzutreffen? Wie wirken sich Barrieren im Gewässer auf ihre natürlichen Wanderwege aus? Wie kann man diese Wanderwege verfolgen? Was kann das Projekt dafür tun, die Quappe zur „Rückkehr” in ihren angestammten Lebensraum zu bewegen? Diesen und weiteren Fragen geht der Film zum Gewässerrandstreifenprojekt auf den Grund.

Quappe1

Quappenfoto © Copyright Steffen Ziemert